Gremienarbeit an der HoMe

Autorin: Sandra Schulze || Datum: 04.05.2018

In den vergangenen Wochen haben studentische Vertreter unseres Fachbereichs  in einigen Lehrveranstaltungen über die Gremienarbeit an der HoMe gesprochen. In diesem Beitrag möchten wir Euch die wichtigsten Eckdaten zum Thema Gremienarbeit noch einmal zusammenfassen.

Welche Gremien gibt es an der HoMe?

Welche Aufgaben haben die Gremien?

Senat

Im Senat sitzen Vertreter aller Statusgruppen der HoMe. Unter ihnen drei Studierendenvertreter (diese können aus allen Fachbereichen stammen).

Das Kerngebiet der Arbeit ist die Mitbestimmung bei allen hochschulrelevanten Entscheidungen und die Kommissionsarbeit.

Kommissionen:

  • Bibliotheks- und Medienangelegenheiten
  • Datenverarbeitung
  • Forschung und Wissenstransfer
  • Haushalt und Personalentwicklung
  • Studium, Lehre und Weiterbildung

StuRa

Im StuRa sitzen sitzen 11 Studierendenvertreter aller Fachbereiche.

Zu den Aufgaben zählen die Vertretung der Studenten gegenüber der Hochschulleitung und nach außen, die Kommunikation mit Entscheidungsträgern im Zusammenhang mit verschiedenen Projekten und Veranstaltungen. Weiterhin ist der StuRa aktiv in die Organisation von Hochschulveranstaltungen eingebunden.

Fachbereichsrat

Jeder der drei Fachbereiche hat seinen eigenen Fachbereichsrat. Hier arbeiten Vertreter aller Statusgruppen der HoMe – unter ihnen zwei Studierendenvertreter.

Zu den Aufgaben zählen Mitbestimmung in allen fachbereichsrelevanten Angelegenheiten – wie beispielsweise die Studiengangsgestaltung und die Fachbereichsentwicklung.

Fachschaftsrat

Jeder Fachbereich hat seinen eigenen Fachschaftsrat, in welchem jeweils sechs Studierendenvertreter arbeiten.

Die aktuell wichtigsten Aufgaben sind die Bearbeitung und Bereitstellung der Altklausuren für die Studis, die Evaluierungen der Lehrveranstaltungen an unserem Fachbereich und die Abstimmung der Klausurtermine, um hier eine möglichst überschneidungsfreie und angenehme Klausurphase für alle Studis zu schaffen.

Weiterhin werden verschiedenste Events organisiert. Der FSR ist ein sehr wichtiges Bindeglied zwischen der Hochschule & den Studenten.

Warum solltet Ihr Euch engagieren?

Hierfür gibt es vielerlei Gründe!

Ihr helft Euch und Euren Mitstudenten – bspw. wird es ohne die Arbeit im FSR keine Altklausuren mehr zum Üben geben. (in diesem Umfang und so zentral & bequem)

Eure Chance etwas zu verändern! Ihr könnt das Hochschulleben und die -arbeit aktiv mitgestalten! Ihr könnt Euch auf ganz vielfältige Weise einbringen und nachhaltig positive Dinge bewegen!

Euer Einfluss als aktives Mitglied in den Gremien ist sehr hoch – Ihr könnt wirklich etwas bewegen! Egal welches Thema Euch & den Studis unter den Nägeln brennt, Ihr könnt Euch dafür einsetzen und nachhaltig zur Verbesserung unseres Fachbereiches beitragen.

Bspw. die Einführung des Semestertickets, die Prüfungsplanung oder das Mitspracherecht bei der Planung der Studiengänge & der Besetzung von Professorenstellen!

Skills & CV! Ihr lernt innerhalb der Gremien – durch die aktive Arbeit mit anderen Studis, den Mitarbeitern der HoMe, den Professoren und Dozenten – zahlreiche Dinge, welche Euch im Berufsleben weiterhelfen werden und die Ihr somit vielen Studis schon voraus habt! Soziales Engagement sieht in jedem Lebenslauf gut aus und zeigt Eure Leistungsbereitschaft sowie die Einsatzbereitschaft über Eure eigenen Interessen hinaus!

Eure Stimme zählt! Wichtig ist, auch wenn man sich nicht zur Wahl aufstellen lässt, zu den Wahlen zu gehen und die Studis zu unterstützen, welche sich gern engagieren wollen!

Wahlen

  • diese finden jährlich im Sommersemester statt
  • die Legislaturperiode umfasst zwei Semester

Die Gremienarbeit bietet Euch zahlreiche Vorteile & der Aufwand, welchen Ihr betreiben müsst, hält sich wirklich in Grenzen. Wichtig ist, dass Ihr die Chance habt, Euch einzusetzen und nachhaltig etwas zu verändern und die HoMe positiv zu beeinflussen.

Wenn Ihr gern mehr zur Gremienarbeit wissen möchtet, stehen wir Euch sehr gern jederzeit Rede & Antwort. Egal ob per Mail, Facebook oder persönlich!

Das Büro der Fachschaft findet Ihr in G/2/08!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *